Der Sommer zeigt wahrscheinlich in dieser Woche zum letzten mal seine Kraft und lässt unser Städte in warmen Licht erstrahlen. Was die Sommerstimmung in uns Menschen bewirkt ist auch zur besseren Vermarktung einer Immobilie gut geeignet.

Es sind die Erinnerungen an die gute Zeit in den lauwarmen Abendstunden mit Freunden im Café oder der Duft der frischen Wiesen im Schwimmbad oder im Park beim Grillen. Es ist die gute Laune, die durch die Sonne in Form von Endorphinen bis in die Haarspitzen zu spüren ist.

Diese Erinnerungen und Gefühle sind der perfekte Rahmen um eine Architekturvisualisierung auf einem Bauschild oder in einem Exposé den potentiellen Käufern oder Mietern zu präsentieren. Denn neben den rationalen, konstruktiven und monetären Argumenten muss sich der künftige Bewohner seine Zukunft vorstellen können. Es geht darum die eigene Zukunftspläne mit der Immobilie in positiven Einklang zu bringen.

Natürlich gilt das ebenso für eine verschneite Winterlandschaft in den Alpen oder die frische und klare Luft kurz nach einem Regenguss im Frühling. Aber gerade in der Stadt sind es eben die Sommergeschichten, die voller positiver Erinnerungen stecken und die dadurch am besten für die Zukunftsvisionen der Menschen und damit für den schnellen Vertrieb geeignet sind.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns allen einen langen Sommer!
Zum Projekt: Moderne Wohnanlage im Herzen von Dortmund


P.S.: Sie wollen Ihren künftigen Bauherren eine Architekturvisualisierung in der richtigen Sommerstimmung vorstellen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail: info@visualtektur.de oder rufen Sie direkt an: 023157024040 Wir helfen Ihnen einfach, schnell und gern!

 

Marco

Über den Autor: Meine Leidenschaft ist es als Geldcoach Menschen dabei zu helfen sich aus dem Hamsterrad zu befreien. Eine kostenlose Beratungsession mit mir kannst du hier buchen: https://geldcoach.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.