Endlich ist es soweit. Die 3D Galerie auf www.3d-konfigurator.eu wurde freigeschaltet und zeigt die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten des systemunabhängigen 3D Konfigurators im Internet oder auf dem iPad.

 

 

 

 

 

 

Interessant dürfte auch die Nutzungsmethode „Aufbauanleitung“ sein. Am Beispiel eines Regales wird der 3D Konfigurator zu einer sinnvollen und intuitiv bedienbaren Anleitung für den Aufbau. Als Startsequenz sieht der Kunde zunächst die Original-Skizzen von Ikea. Sobald er jedoch die Maus (oder einen Finger auf einem Touchscreen) über die Anleitung positioniert, kann mit einer Ziehbewegung nach rechts der komplexe Prozess in dreidimensionalen Schritten fotorealistisch animiert werden.

Die Idee ist besonders bei komplexen Bauteilen oder hohen Anforderungen an Endverbraucher ein echte Alternative zu den oft schwer verständlichen Informationsblättern im Beipackzettel.

Hier geht es direkt zum Beispiel einer Aufbauanleitung:
Aufbauanleitung Ikea-Regal

 

 

 

 

 

Marco

Über den Autor: Meine Leidenschaft ist es als Geldcoach Menschen dabei zu helfen sich aus dem Hamsterrad zu befreien. Eine kostenlose Beratungsession mit mir kannst du hier buchen: https://geldcoach.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.