Vergleichen, vergleichen, vergleichen. Immer wenn eine neue Architekturvisualisierung oder ein Gebäude Rendering beauftragt werden muss, geht sie los. Die Suche nach dem besten Preis bei guter Qualität der Gebäudevisualisierung. Sicher, die Kosten sollten so gering wie möglich sein, jedoch ist die Kluft zwischen Qualitätsanspruch und der dafür benötigten Zeit und den Preisvorstellungen oft sehr groß.

In den meisten Fällen werden ca. 2-3 Vergleichsangebote eingeholt und liegen diese erstmal auf dem Tisch, dann fällt die Qualitätsargumentation sehr schnell unter selbigen Tisch. Denn es liegt in der Natur eines Vergleiches, dass die Dinge verglichen werden, die vergleichbar sind. Wie will man aber die Qualität bei einer künstlerischen Arbeit wirklich objektiv vergleichen? Gar nicht, denn es ist oft Geschmacksache. Bleiben noch zwei Kriterien zur Entscheidung auf Vergleichsbasis übrig:

  1. Der Preis der Gesamtkosten
  2. Die Dauer der Umsetzung bis zur Lieferung der fertigen Bilder

Was aber meistens nicht gesehen oder absichtlich nicht in die Kalkulation der wahren Kosten aufgenommen wird, sind die Opportunitätskosten (die Kosten des entgangenen Gewinns) der „investierten“ Zeit für die Recherche und den Vergleich der Angebote. Nehmen wir mal an, dass eine Arbeitsstunde 80,- Euro kostet und eine Vergleichsrecherche inkl. der Telefonate, E-Mails und Rückfragen von 3 Angeboten ca. 3 Stunden in Anspruch nimmt, dann entstehen Kosten in Höhe von 240,- Euro.

Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn die Frage die sich stellt ist „Wie wäre mein Verdienst, wenn ich die drei vollen Stunden (z.B.) in Akquise investiert hätte“ vielleicht wäre ein neuer Kontakt, ein neuer Auftrag oder ein neuer Partner dabei der „Ertrag“ gewesen. Die eigentlichen Kosten sind also nur die entstandenen Ausgaben, die in den betriebswirtschaftlichen Aufzeichnungen stehen. Der Verlust der entgangenen Gewinne wiegt ungleich mehr.

Weil wir wissen, wie wertvoll Zeit ist und weil wir die Preise am Markt sehr gut kennen, haben wir uns bei der 3D Agentur visualtektur die Köpfe zerbrochen, wie wir ihnen und ihren Kollegen diese Zeit in Zukunft schenken können. Aus diesen Optimierungsgedanken entstand die Idee ein Buchungssystem aufzusetzen, dass es ihnen erlaubt mit einem Klick eine Gebäudevisualisierung sofort zu kaufen. Ohne Vergleichsrecherche, ohne Telefonate, ohne E-Mail-Anfragen und ohne die 3 Stunden Zeitverlust, die vielleicht Hunderttausende Euros wert sein könnten.

Alle Informationen und den Link zur Direktbeauftragung von Gebäudevisualisierungen finden sie in unserer neuen Preisübersicht:

https://visualtektur.de/Preisliste.pdf

Marco

Über den Autor: Meine Leidenschaft ist es als Geldcoach Menschen dabei zu helfen sich aus dem Hamsterrad zu befreien. Eine kostenlose Beratungsession mit mir kannst du hier buchen: https://geldcoach.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.